Wenn Sie ein Angebot auf Shiply annehmen, müssen Sie online eine kleine Anzahlung sowie Auktionsservicegebühr leisten, entweder mit PayPal, SagePay oder SmartPay. Mit der Auktionsservicegebühr werden die Kosten für den Online-Service gedeckt und die Anzahlung wird an Ihr ausgewähltes Transportunternehmen weitergeleitet, um den Auftrag zu bestätigen.

 

Im Gegensatz zu internationalen Speditionen müssen selbständige Transportunternehmer und kleinere Speditionen, die Shiply häufig nutzen, jede einzelne Ware auf Ihrer Route an Bord haben, um sicherzustellen, dass Sie bei der Fahrt auch einen Gewinn erzielen. Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, Ihren Auftrag in der letzten Minute stornieren, kann dies einen immensen Verlust für das Transportunternehmen bedeuten.

 

Aus diesem Grund bestehen wir darauf, dass Transportunternehmen eine Anzahlung bei Annahme eines Angebots erhalten.